Die Bastelgruppe Heilig Kreuz Straßberg – eine Erfolgsgeschichte

In der Adventszeit ist fast jede Wohnung mit schönen Dingen geschmückt, um eine gute Atmosphäre zu schaffen. Einiges davon, was in Bobinger Wohnzimmern so steht, stammt vielleicht auch von der Bastelgruppe der Pfarrei Heilig Kreuz in Straßberg.

Unterm Jahr treffen sich 14 Frauen einmal im Monat zum Basteln jede Woche. Ab September jede Woche die letzten zwei Wochen vor dem Adventsbasar wird sogar täglich gewerkelt.

Geschickte Hände und ein Blick dafür – und es entsteht aus vielen Einzelteilen ein  Adventskranz oder ein schönes Gesteck aber auch Krippen aus Naturmaterialien, etwas Passendes für die Fensterbank oder für den Christbaum. In den Räumen der Straßberger Kirche entsteht vieles, was in unseren Wohnungen weihnachtliche Stimmung aufkommen lässt.

Der Anfang beim Verkauf wird mit dem Adventsbasar in Straßberg gemacht. Dann geht es auf den Bobinger Weihnachtsmarkt auf den Rathausplatz. Allein dieses Jahr wurden 40 Adventskränze und 30 Gestecke gefertigt. Für Krippen aus Naturmaterialien war die Nachfrage so groß, dass die 150 kleinen Kunstwerke nicht ausreichten. Aber auch kleine Tannenbäumchen aus Kiefernzapfen und noch vieles mehr zieren jetzt weihnachtlich geschmückte Wohnungen.

Der Verkaufserlös geht zur Hälfte an die Mission, bisher war dies für Pater Joe und Schwester Fromunda. Mit der anderen Hälfte werden Arbeiten an der Kirche in Straßberg unterstützt.

Ein beachtlicher Erfolg für die Frauen, die ehrenamtlich viel Zeit und Herz investieren, und das seit 38 Jahren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.